Mein Hund...
Palo
 

Kann mir jemand sagen, welche Rassen in meinem spanischen WG-Kollegen stecken?

Bisher habe ich, was Aussehen und/oder Wesen betrifft,  am meisten Ähnlichkeiten zum
Ca EivissencPharaoh, Kelbt-tal-Fenek und zum Podenco bzw. zum grossen Podengo Português gefunden.

Infos bitte an mich oder ihn!

Er kam 1997 vom Tierschutz aus La Palma und zeichnet sich vor allem aus durch

unbändigen Laufdrang und Schnelligkeit (>45km/h im Gelände, deshalb das MTB)
(eher Sprints, weniger Ausdauer - vor allem bei Hitze)
absolute Agressionslosigkeit
(ausser bei aggressiven Rüden und aufdringlichen Besuchern)
Kinderliebe (L-I-E-B-E!)
Wachsamkeit
Neugier
Spieltrieb
Dickkopf ;-)

Er jagt mit grosser Passion auf Witterung UND Sicht und ist davon leider nur schwer abzulenken.
Auch unsere Mitbewohnerin Pauline weiss das - aber er merkt schon, wenn es ihr reicht.
Es gibt auch Stellen auf unserem  Gelände und in der Wohnung, an denen er NIE
einen Knochen ablegen würde ;-)

Insgesamt ein Hund, wie man ihn sich nur wünschen kann.

Ich empfehle aber JEDEM, der mit dem Gedanken spielt, sich zum ersten Mal einen Hund anzuschaffen, sich das mindestens ein Jahr zu überlegen und in dieser Zeit mehrmals "Leihherrchen" zu spielen.
Wer dazu nicht bereit ist, will nicht wirklich einen Hund haben - oder ?

Es gibt aber auch noch  einige andere Punkte zu beachten...

Wer da durch ist, darf sich auch von Welpenbildern verführen lassen ;-)
 

Zurück?